Die 6th Austrian Vespa Rally ist leider schon wieder Geschichte! Eine Geschichte, die sich mit einem Wort beschreiben lässt: NASS!!

Pünktlich zum Start am Samstag Früh begann der Regen der uns (entgegen der diversen Vorhersagemodelle) bis Sonntag Mittag stätig begleitet hat. Trotz dieser widrigen Umständen begaben sich alle Vespisti auf die Strecke und 50 Teilnehmer konnten sich nach der Bewältigung der anspruchsvollen Strecke in die Ergebnisliste eintragen.

Die Herausforderung einer nassen und rutschigen Strecke zeigte sich leider auch bei mehreren Ausrutschern, die aber allesamt glimpflich und nur mit Blechschäden ausgegangen sind. So gab es schlussendlich nur einen sturzbedingten Ausfall. Der Rest hat die Rally nach dem Motto "Aufstehen - Abputzen - Weiterfahren" fortgesetzt - Hochachtung vor so viel Motivation! 

 

 

Hoch motiviert war auch das Veranstalter-Team der Vespisti Linz mit Unterstützung durch den Vespa Club Austria, die hier wirklich eine tolle Veranstaltung vorbereitet und durchgeführt haben.

Am Ende gab es in allen Wertungsklassen würdige Siegerinnen und Sieger, wobei ja alle Teilnehmer die nach über 200 Kilometer Strecke mit durchweichten Handschuhen immer noch auf der Vespa sitzen die wahren Gewinner sind.

Ein ausführlicher Bericht der 6th Austrian Vespa Rally folgt in den kommenden Tagen!

Fotos: Kristina Ma

 

Ergebnis der 6th Austrian Vespa Rally (jeweils die Top 3,
die gesamten Listen stehen unten zum Download bereit):

 

Gesamtwertung:
1. Platz: Bernd Kübler, Vespa Club Bonn
2. Platz: David Pertici, Vespa Club Valdera
3. Platz: Wilfried Mayer, Vespa Club Pforzheim

Wertung 10 Zoll:
1. Platz: David Pertici, Vespa Club Valdera
2. Platz: Michael Zierler, Vespa Club Köflach
3. Platz: Manfred Federanko, Vespa Club Wien

Wertung 8 Zoll:
1. Platz: Walter Huber, Vespa Club Feldbach
2. Platz: Franz Stößl, Vespa Club Feldbach
3. Platz: Maurizio Norbis, Vesap Club Chiari

Wertung Automatik:
1. Platz: Bernd Kübler, Vespa Club Bonn
2. Platz: Jens Lorenzen, Vespa Club Bonn
3. Platz: Klaus Zöttl, Vespa Club Wien

Damenwertung:
1. Platz: Sigrid Bödicker, Vespa Club Düsseldorf
2. Platz: Claudia Ott, RV Hollabrunn
3. Platz: Maria-Magdalena Formeier, Gaststarter

Wertung Beiwagen:
1. Platz: Wilfried Mayer, Vespa Club Pforzheim
2. Platz: Marcus Zilli, Gaststarter
3. Platz: Reinhard Haarhofer, Vespa Club Wien

Teamwertung:
1. Platz: Team Styria
2. Platz: Team VCVD
3. Platz: Team Burgenland

Attachments:
Download this file (6AVR_10inch.pdf)6AVR_10inch.pdf[ ]265 kB
Download this file (6AVR_8inch.pdf)6AVR_8inch.pdf[ ]220 kB
Download this file (6AVR_Automatic.pdf)6AVR_Automatic.pdf[ ]238 kB
Download this file (6AVR_Female.pdf)6AVR_Female.pdf[ ]220 kB
Download this file (6AVR_Overall.pdf)6AVR_Overall.pdf[ ]319 kB
Download this file (6AVR_Sidecar.pdf)6AVR_Sidecar.pdf[ ]218 kB
Download this file (6AVR_Team.pdf)6AVR_Team.pdf[ ]173 kB